Uncategorised

Rückblick: Die Elsener Karnevalssession 2020

TuRa Prinzengarde 2020

Am Samstagabend (15.2.) starteten die Elsner Karnevalisten im mit rund 500 Gästen – darunter Bürgermeister Michel Dreier – im ausverkauften Bürgerhaus in die Session 2020. Prinz Sebastian I. (Gees, 32) eröffnete die JeckenNacht mit einer humorvollen Rede, worauf ein buntes Programm der Extraklasse folgte. Nach der Funkengarde stand mit über 30 Akrobatik-Kids schon früh am Abend eine ganz neue Gruppe auf der Elsener Karnevalsbühne. Es folgten weitere Showacts wie die Prinzengarde, die Gruppe „Remixx“ mit dem Circus-Dance oder die Quickys mit ihrem Beitrag zum Thema Harry Potter – um nur einige Beispiele zu nennen.

Weiterlesen ...

Kunterbunter Start in den Elsener Karneval: JeckenNacht am Samstag, 15. und Kinderkarneval am Sonntag, 16. Februar

Den aktuellen wettertechnischen und politischen Schwingungen zum Trotz, startet am Wochenende der Elsener Karneval in die Session 2020. Unter dem Motto „Fröhlich, jeck und kunterbunt – Elsen ist in aller Mund!“ wird am Samstag ab 19:11 Uhr (Einlass ab 18:11 Uhr) zunächst auf der JeckenNacht kräftig gefeiert und gelacht. Die Karnevalsabteilung der TuRa Elsen hat hierfür mal wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt: die neue TuRa Akrobatikgruppe wird Bühne mit über 30 Kindern stürmen, die Funken- und Prinzengarden werden wieder Musik, Tanz und Akrobatik gekonnt miteinander verschmelzen lassen, weitere Showtänze von Mann und Frau stehen ebenso auf dem Programm, wie lustige Geschichten aus Elsen und aus der ganzen Welt – von heimischen Büttenrednern wie auch von Kai Kramosta aus Köln am Rhein, der „Lusdicke Comedy“ im Gepäck hat. Begleitet wird das Programm von der Tanzband Westenholz, die auch nach dem Bühnenprogramm noch zum Schunkeln und Tanzen einlädt.

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.