Prinz Tobi I.

Kleiner MANN ganz GROSS

Ausgelassene und fröhliche Stimmung herrschte beim gut besuchten Karnevalsauftakt der TuRa Karnevalisten am Samstagabend in Hansis Bierhaus.

In einem kurzweiligen karnevalistischen  Programm stand natürlich die Nachfolge von Prinz Mario I. im Mittelpunkt des A

bends. Um 21.11 Uhr war es dann soweit. Die Karnevalsabteilung der TuRa präsentierte ihren neuen Karnevalsprinzen.

Neuer Würdenträger und damit Karnevalsprinz der Session 2011/2012 ist ein echter Gesselner Junge und Mitglied in der Tanzgruppe „MBE light“: Tobias Hanselle. Prinz Tobi I. ist 28 Jahre jung, stolze 1,63 m groß, gelernter Werkzeugmacher und Mädels aufgepasst: noch ledig. Vielen ist er auch aus dem Gesselner Schützenverein bekannt. Aktuell ist Prinz Tobi  I.  Hofherr im diesjährigen Hofstaat des Gesselner Schützenverein. Prinz Tobi I. ist ein echter „Feiermeier“. Denn in seiner Freizeit betätigt er sich noch als Veranstaltungsorganisator des Schießvereins St. Hubertus Elsen und als DJ.

Angeführt von seinen Vorgängern und der charmanten Elsener Prinzengarde eroberte er die Herzen der Elsener Karnevalsfreunde im Handumdrehen .

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Showeinlage des letztjährigen Prinzen Mario I., der mit seiner Gruppe „Elsener Sondermodelle“ auftrat und das bereits bekannte „Prinzenwiegen“. Hier wird jedes „Prinzen-Kilo“ in Freibier umgerechnet. Die anschließend aufgerundeten 100 L Freibier wurden gesponsert von Getränke Driller.

 Mit dem neuen Motto:

„In Elsen geht es wieder rund,  Karneval, Kirmes, kunterbunt“

feierten die Elsener  mit ihrem neuen Prinzen bis in die frühen Morgenstunden.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.